Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

pop­pen

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: salopp
Wort mit gleicher Schreibung: poppen (schwaches Verb)
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: pop|pen
Beispiel: wir poppten

Bedeutungsübersicht

mit jemandem Geschlechtsverkehr haben

Synonyme zu poppen

beischlafen, bimsen, bocken, bumsen, ficken, pennen, schlafen, vernaschen

Aussprache

Betonung: pọppen🔉

Herkunft

wahrscheinlich zu mundartlich poppe(r)n = sich schnell hin und her bewegen, wohl laut- und bewegungsnachahmend

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich poppeich poppe 
 du poppstdu poppest popp, poppe!
 er/sie/es poppter/sie/es poppe 
Pluralwir poppenwir poppen 
 ihr popptihr poppet 
 sie poppensie poppen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich poppteich poppte
 du popptestdu popptest
 er/sie/es poppteer/sie/es poppte
Pluralwir popptenwir poppten
 ihr popptetihr popptet
 sie popptensie poppten
Partizip I poppend
Partizip II gepoppt
Infinitiv mit zu zu poppen

Blättern

↑ Nach oben