pek­zie­ren

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: landschaftlich
Häufigkeit: ▯▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: pek|zie|ren
Verwandte Form: pexieren

Bedeutungsübersicht

etwas anstellen, eine Dummheit machen

Synonyme zu pekzieren

anstellen, ausfressen, fabrizieren

Aussprache

Betonung: pekzieren

Herkunft

lateinisch peccare = sündigen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
Präsens Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich pekziere ich pekziere  
  du pekzierst du pekzierest pekzier, pekziere!
  er/sie/es pekziert er/sie/es pekziere  
Plural wir pekzieren wir pekzieren  
  ihr pekziert ihr pekzieret  
  sie pekzieren sie pekzieren  
Präteritum Indikativ Konjunktiv II
Singular ich pekzierte ich pekzierte
  du pekziertest du pekziertest
  er/sie/es pekzierte er/sie/es pekzierte
Plural wir pekzierten wir pekzierten
  ihr pekziertet ihr pekziertet
  sie pekzierten sie pekzierten
Partizip I pekzierend
Partizip II pekziert
Infinitiv mit zu zu pekzieren

Blättern

↑ Nach oben