paar

Wortart: Pronomen
Wort mit gleicher Schreibung: paar (Adjektiv)
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: paar
  • es hatten sich viele angemeldet, aber es kamen nur ein paar (nur wenige)
  • ein paar (einige) Leute; die paar (wenigen) Groschen; für ein paar Euro; in den paar Tagen; mit ein paar Worten
  • ein paar Hundert oder hundert Bücher; ein paar Dutzend oder dutzend Mal[e]
  • diese paar Mal[e]; ein paar Male; ein paarmal oder (bei besonderer Betonung) ein paar Mal

Bedeutungsübersicht

  1. einige
  2. wenige, nicht viele

Synonyme zu paar

  • diverse, eine Anzahl, eine Reihe, einige, etliche, manche, mehrere, verschiedene
  • nicht viele, [nur] wenige; (umgangssprachlich) ein Händchen voll

Aussprache

Betonung: paar🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch pā̆r, ursprünglich ungenauer Gebrauch von Paar für eine kleinere Anzahl

Grammatik

indeklinables Indefinitpronomen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. einige

    Grammatik

    gewöhnlich in Verbindung mit »ein«

    Beispiele

    • ein paar Dinge, Wochen, Euro
    • ein paar Hundert Bücher
    • etwas ein paar Mal[e] wiederholen
    • ein paar [der Anwesenden/von den Anwesenden] protestierten
    • in ein paar Tagen
    • (umgangssprachlich) ein paar [gelangt] kriegen (einige Ohrfeigen bekommen)
    • <landschaftlich auch ohne »ein«>: paar Dinge, Wochen, Euro
    • in paar Tagen
  2. wenige, nicht viele

    Grammatik

    in Verbindung mit bestimmtem Artikel oder Pronomen

    Beispiele

    • alle paar Wochen
    • die paar Minuten
    • die, diese, die ersten paar Mal[e]
    • mit den, diesen, deinen paar Cents kommst du nicht weit

Blättern

Im Alphabet davor
↑ Nach oben