Duden Suchbox

obligatorisch

Verwenden Sie die folgende URL, um den Artikel zu zitieren:

http://www.duden.de/node/646103/revisions/1333639/view


ob­li­ga­to­risch

Wortart: Adjektiv

Gebrauch: bildungssprachlich

Häufigkeit: 

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung:
obli|ga|to|risch
Alle Trennmöglichkeiten:
ob|li|ga|to|risch
Beispiel:
obligatorische Stunden (Pflichtstunden)

Synonyme zu obligatorisch

angeordnet, bindend, endgültig, fest[stehend], nicht fakultativ, unabänderlich, unumstößlich, unwiderruflich, verbindlich, verpflichtend, vorgeschrieben; (bildungssprachlich) definitiv; (österreichisch, sonst veraltet) obligat

Antonyme zu obligatorisch

fakultativ

Aussprache

Betonung:
obligato̲risch

Zum Abspielen installieren Sie bitte den Adobe Flash Player.
Alternative: Als mp3 abspielen

Grammatik

Starke Beugung

(ohne Artikel)
  Singular Plural
Maskulinum Femininum Neutrum Maskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel Adjektiv Artikel Adjektiv Artikel Adjektiv Artikel Adjektiv
Nominativ - obligatorischer - obligatorische - obligatorisches - obligatorische
Genitiv - obligatorischen - obligatorischer - obligatorischen - obligatorischer
Dativ - obligatorischem - obligatorischer - obligatorischem - obligatorischen
Akkusativ - obligatorischen - obligatorische - obligatorisches - obligatorische

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
  Singular Plural
Maskulinum Femininum Neutrum Maskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel Adjektiv Artikel Adjektiv Artikel Adjektiv Artikel Adjektiv
Nominativ der obligatorische die obligatorische das obligatorische die obligatorischen
Genitiv des obligatorischen der obligatorischen des obligatorischen der obligatorischen
Dativ dem obligatorischen der obligatorischen dem obligatorischen den obligatorischen
Akkusativ den obligatorischen die obligatorische das obligatorische die obligatorischen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
  Singular Plural
Maskulinum Femininum Neutrum Maskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel Adjektiv Artikel Adjektiv Artikel Adjektiv Artikel Adjektiv
Nominativ kein obligatorischer keine obligatorische kein obligatorisches keine obligatorischen
Genitiv keines obligatorischen keiner obligatorischen keines obligatorischen keiner obligatorischen
Dativ keinem obligatorischen keiner obligatorischen keinem obligatorischen keinen obligatorischen
Akkusativ keinen obligatorischen keine obligatorische kein obligatorisches keine obligatorischen

Bedeutungen und Beispiele

  1. durch ein Gesetz o. Ä. vorgeschrieben, verbindlich

    Herkunft

    lateinisch obligatorius

    Beispiele

    • obligatorische Vorlesungen
    • für diese Ausbildung ist das Abitur obligatorisch
    • obligatorisch zu belegende Fächer
  2. obligat (1b)

    Gebrauch

    meist spöttisch

AdPlace (Wörterbuch) 4 unten

AdPlace (Wörterbuch) 2 rechts

Richtiges und gutes Deutsch

lieferbar in ca. 2-6 Tagen
ab 19,95 €

Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

AdPlace (Wörterbuch) 3 rechts