Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ni­vel­lie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ni|vel|lie|ren

Bedeutungsübersicht

    1. (bildungssprachlich) (Unterschiede) durch Ausgleichung aufheben, mildern
    2. sich ausgleichen, sich aneinander angleichen
  1. (Vermessungswesen) Höhenunterschiede in einem Gelände mithilfe eines Nivelliergerätes bestimmen
  2. (selten) ebnen, planieren

Synonyme zu nivellieren

Aussprache

Betonung: nivellieren

Herkunft

französisch niveler

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich nivelliereich nivelliere 
 du nivellierstdu nivellierest nivellier, nivelliere!
 er/sie/es nivellierter/sie/es nivelliere 
Pluralwir nivellierenwir nivellieren 
 ihr nivelliertihr nivellieret 
 sie nivellierensie nivellieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich nivellierteich nivellierte
 du nivelliertestdu nivelliertest
 er/sie/es nivellierteer/sie/es nivellierte
Pluralwir nivelliertenwir nivellierten
 ihr nivelliertetihr nivelliertet
 sie nivelliertensie nivellierten
Partizip I nivellierend
Partizip II nivelliert
Infinitiv mit zu zu nivellieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. (Unterschiede) durch Ausgleichung aufheben, mildern

      Gebrauch

      bildungssprachlich

      Beispiel

      Unterschiede in der Ausbildung, im Einkommen [nach oben, nach unten] nivellieren
    2. sich ausgleichen (2b), sich aneinander angleichen

      Grammatik

      sich nivellieren

      Beispiel

      im Laufe des Schuljahres haben sich die Leistungsunterschiede, die Leistungen in der Klasse nivelliert
  1. Höhenunterschiede in einem Gelände mithilfe eines Nivelliergerätes bestimmen

    Gebrauch

    Vermessungswesen

  2. ebnen, planieren

    Gebrauch

    selten

    Beispiel

    das Gelände nivellieren

Blättern

↑ Nach oben