Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

lo­gisch

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: lo|gisch

Bedeutungsübersicht

  1. die Logik betreffend, dazu gehörend, sich damit befassend
  2. den Gesetzen der Logik entsprechend; folgerichtig
  3. (umgangssprachlich) sich von selbst ergebend

Synonyme zu logisch

denkrichtig, einleuchtend, folgerichtig, konsequent, natürlich, schlüssig, systematisch; (bildungssprachlich) stringent; (veraltend) folgerecht

Antonyme zu logisch

unlogisch

Aussprache

Betonung: logisch🔉

Herkunft

lateinisch logicus < griechisch logikós, Logik

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. die Logik (1) betreffend, dazu gehörend, sich damit befassend

    Beispiel

    logische Übungen
  2. den Gesetzen der Logik (1) entsprechend; folgerichtig

    Beispiele

    • logisches Denken
    • er bemüht sich, logisch zu sein
    • logisch denken, handeln
  3. sich von selbst ergebend

    Gebrauch

    umgangssprachlich

    Beispiele

    • die logische Konsequenz war, den Antrag abzulehnen
    • na logisch! (selbstverständlich!)

Blättern

↑ Nach oben