laut

Wortart: Präposition
Gebrauch: Amtssprache
Wort mit gleicher Schreibung: laut (Adjektiv)
Häufigkeit: ▮▮▮▮

Rechtschreibung

Worttrennung: laut
Rechtschreibregel: Regel 70

Bedeutungsübersicht

nach jemandes Angaben; dem Wortlaut von etwas gemäß, entsprechend; Abkürzung: lt.

Beispiele

  • laut amtlicher Mitteilung
  • laut unserem Schreiben, (auch:) unseres Schreibens
  • laut beiliegenden, (auch:) beiliegender Rechnungen
  • laut Berichten der Polizei
  • laut dpa
  • laut Radio Bremen
  • laut Grundgesetz
  • laut Anlage
  • laut § 51

Synonyme zu laut

entsprechend, gemäß, in Entsprechung zu, nach [Maßgabe], zufolge

Aussprache

Betonung: laut🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch nach lūt = nach dem Inhalt, (Wort)laut

Grammatik

Präposition mit Dativ, auch mit Genitiv:
  • laut unserem Schreiben, auch laut unseres Schreibens
  • laut ärztlichem Gutachten, auch laut ärztlichen Gutachtens
  • laut amtlichen Nachweisen, auch laut amtlicher Nachweise
Ein allein stehendes, stark gebeugtes Substantiv steht im Singular gewöhnlich ungebeugt; im Plural aber mit Dativ:
  • laut Befehl, laut Übereinkommen; aber
  • laut Befehlen, laut Berichten

Blättern

↑ Nach oben