krass

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: krass

Bedeutungsübersicht

  1. in seiner Art besonders extrem
    1. (besonders Jugendsprache) in begeisternder Weise gut, schön
    2. (besonders Jugendsprache) schlecht, furchtbar

Synonyme zu krass

Aussprache

Betonung: krạss
Lautschrift: [kras] 🔉

Herkunft

zu lateinisch crassus = dick, grob

Typische Verbindungen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. in seiner Art besonders extrem

    Beispiele

    • ein krasser Fall von Korruption
    • er ist ein krasser Egoist
    • in krassem Gegensatz zu etwas stehen
    • er drückt sich immer recht krass aus
    1. in begeisternder Weise gut, schön

      Gebrauch

      besonders Jugendsprache

      Beispiel

      der Urlaub war voll krass
    2. schlecht, furchtbar

      Gebrauch

      besonders Jugendsprache

Blättern

↑ Nach oben