ih­rer­seits

Wortart: Adverb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: ih|rer|seits
Beispiel: Großschreibung entsprechend »Sie«: seien Sie Ihrerseits gegrüßt

Bedeutungsübersicht

  1. (gegenüber einem andern) von ihrer Seite aus [nun auch]
  2. (gegenüber einem andern) von ihrer Seite aus [nun auch]
  3. (gegenüber einem andern) von Ihrer Seite aus [nun auch]

Wussten Sie schon?

Dieses Wort oder diese Verbindung ist rechtschreiblich schwierig (Liste der rechtschreiblich schwierigen Wörter).

Aussprache

Betonung: ihrerseits

Herkunft

-seits

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. (gegenüber einem andern) von ihrer (1a) Seite aus [nun auch]

    Beispiel

    sie reagierte ihrerseits etwas zurückhaltend auf unseren nicht präzise formulierten Vorschlag
  2. (gegenüber einem andern) von ihrer (2a) Seite aus [nun auch]

    Beispiel

    wir werden uns auf ihre Bedingungen nur einlassen, wenn sie ihrerseits zu gewissen Zugeständnissen bereit sind
  3. (gegenüber einem andern) von Ihrer (3a) Seite aus [nun auch]

    Beispiel

    ich hoffe, dass Sie die Angelegenheit Ihrerseits noch einmal überdenken

Blättern

↑ Nach oben