Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ho­no­rig

Wortart: Adjektiv
Gebrauch: gehoben
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ho|no|rig

Bedeutungsübersicht

  1. ehrenhaft und durch sein Wesen vertrauenswürdig, Respekt verdienend; von einer solchen Art zeugend
  2. freigebig, großzügig oder von Freigebigkeit, Großzügigkeit zeugend

Synonyme zu honorig

adlig, anständig, aufrecht, ehrenhaft, ehrlich, ehrwürdig, fein, freigebig, freizügig, gebefreudig, generös, großherzig, großzügig, hochherzig, loyal, nobel, ordentlich, rechtschaffen, redlich, solide, verdienstvoll, vertrauenswürdig, weitherzig

Aussprache

Betonung: honorig

Herkunft

zu lateinisch honor = Ehre

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. ehrenhaft und durch sein Wesen vertrauenswürdig, Respekt verdienend; von einer solchen Art zeugend

    Beispiel

    ein honoriger Mann, Herr
  2. freigebig, großzügig oder von Freigebigkeit, Großzügigkeit zeugend

    Beispiel

    eine honorige Stiftung

Blättern

↑ Nach oben