Duden Suchbox

hochmütig

Verwenden Sie die folgende URL, um den Artikel zu zitieren:

http://www.duden.de/node/644785/revisions/1304785/view


hoch­mü­tig

Wortart: Adjektiv

Häufigkeit: 

Rechtschreibung

Worttrennung:
hoch||tig

Bedeutung

durch Hochmut gekennzeichnet; Hochmut ausdrückend

Beispiele

  • ein hochmütiges Gesicht, Wesen
  • sie ist hochmütig

Synonyme zu hochmütig

herablassend, hochfahrend, stolz, überheblich; (gehoben) vermessen; (bildungssprachlich) affektiert, hybrid; (umgangssprachlich) angeberisch; (abwertend) anmaßend, arrogant, blasiert, eingebildet, eitel, geziert, großspurig, großtuerisch, selbstgefällig, snobistisch, versnobt, von sich eingenommen; (gehoben abwertend) dünkelhaft, hoffärtig; (bildungssprachlich abwertend) süffisant; (umgangssprachlich abwertend) aufgeblasen, hochnäsig; (umgangssprachlich, oft abwertend) wichtigtuerisch; (veraltend) übermütig

Aussprache

Betonung:
ho̲chmütig
Lautschrift:
[ˈhoːxmyːtɪç] 

Zum Abspielen installieren Sie bitte den Adobe Flash Player.
Alternative: Als mp3 abspielen

AdPlace (Wörterbuch) 4 unten

AdPlace (Wörterbuch) 2 rechts

Grundschullexikon

Grundschullexikon

 

lieferbar in 2-6 Tagen ab 24,99 €

Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

AdPlace (Wörterbuch) 3 rechts