Duden Formate-Menü

Duden Suchbox

hingegen

Verwenden Sie die folgende URL, um den Artikel zu zitieren:

http://www.duden.de/node/853436/revisions/1290491/view


hin­ge­gen

Wortart: Konjunktion

Häufigkeit: 

Rechtschreibung

Worttrennung:
hin|ge|gen

Bedeutung

dagegen, im Gegensatz dazu

Beispiele

  • seine Frau hingegen/(seltener:) hingegen seine Frau stimmte dafür
  • <auch Adverb>: hingegen fiel ihm ein, dass er doch gehen wollte

Synonyme zu hingegen

aber, allerdings, dagegen, dementgegen, demgegenüber, doch, freilich, hiergegen, im Gegensatz/Vergleich dazu, jedoch, während, wiederum, wo[hin]gegen; (gehoben) dahingegen; (veraltend) hinwieder[um]; (gehoben veraltend) indes, indessen

Aussprache

Betonung:
hinge̲gen
Lautschrift:
[hɪnˈɡeːɡn̩]

Herkunft

hin und ↑gegen

AdPlace (Wörterbuch) 4 unten

AdPlace (Wörterbuch) 2 rechts

AdPlace (Wörterbuch) 3 rechts