Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ge­nu­in

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ge|nu|in

Bedeutungsübersicht

  1. (bildungssprachlich) echt
  2. (Medizin) nicht als Folge anderer Krankheiten auftretend; angeboren, erblich

Synonyme zu genuin

echt, eigentlich, natürlich, originell, richtig, tatsächlich, unverfälscht, ursprünglich, wahrhaftig, waschecht, wirklich; (bildungssprachlich) authentisch

Aussprache

Betonung: genuin

Herkunft

lateinisch genuinus, eigentlich = angeboren, natürlich, zu: genus, Genus

Grammatik

Steigerungsformen

Positivgenuin
Komparativgenuiner
Superlativam genuinsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-genuiner-genuine-genuines-genuine
Genitiv-genuinen-genuiner-genuinen-genuiner
Dativ-genuinem-genuiner-genuinem-genuinen
Akkusativ-genuinen-genuine-genuines-genuine

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativdergenuinediegenuinedasgenuinediegenuinen
Genitivdesgenuinendergenuinendesgenuinendergenuinen
Dativdemgenuinendergenuinendemgenuinendengenuinen
Akkusativdengenuinendiegenuinedasgenuinediegenuinen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeingenuinerkeinegenuinekeingenuineskeinegenuinen
Genitivkeinesgenuinenkeinergenuinenkeinesgenuinenkeinergenuinen
Dativkeinemgenuinenkeinergenuinenkeinemgenuinenkeinengenuinen
Akkusativkeinengenuinenkeinegenuinekeingenuineskeinegenuinen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. echt

    Gebrauch

    bildungssprachlich

    Beispiele

    • ein genuines Kunstwerk
    • die Versorgung der Leser ist die genuine Aufgabe der Büchereien
  2. nicht als Folge anderer Krankheiten auftretend; angeboren, erblich

    Gebrauch

    Medizin

    Beispiel

    genuine Krankheiten

Blättern

↑ Nach oben