frucht­bar

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: frucht|bar

Bedeutungsübersicht

    1. reichen Ertrag (an Früchten) bringend
    2. die Fähigkeit besitzend, zahlreiche Nachkommen hervorzubringen
  1. sich als nützlich erweisend; sich segensreich auswirkend; nutzbringend

Synonyme zu fruchtbar

Aussprache

Betonung: frụchtbar🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch vruhtbære

Grammatik

Steigerungsformen

Positiv fruchtbar
Komparativ fruchtbarer
Superlativ am fruchtbarsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
  Singular Plural
Maskulinum Femininum Neutrum Maskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel Adjektiv Artikel Adjektiv Artikel Adjektiv Artikel Adjektiv
Nominativ - fruchtbarer - fruchtbare - fruchtbares - fruchtbare
Genitiv - fruchtbaren - fruchtbarer - fruchtbaren - fruchtbarer
Dativ - fruchtbarem - fruchtbarer - fruchtbarem - fruchtbaren
Akkusativ - fruchtbaren - fruchtbare - fruchtbares - fruchtbare

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
  Singular Plural
Maskulinum Femininum Neutrum Maskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel Adjektiv Artikel Adjektiv Artikel Adjektiv Artikel Adjektiv
Nominativ der fruchtbare die fruchtbare das fruchtbare die fruchtbaren
Genitiv des fruchtbaren der fruchtbaren des fruchtbaren der fruchtbaren
Dativ dem fruchtbaren der fruchtbaren dem fruchtbaren den fruchtbaren
Akkusativ den fruchtbaren die fruchtbare das fruchtbare die fruchtbaren

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
  Singular Plural
Maskulinum Femininum Neutrum Maskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikelwort Adjektiv Artikelwort Adjektiv Artikelwort Adjektiv Artikelwort Adjektiv
Nominativ kein fruchtbarer keine fruchtbare kein fruchtbares keine fruchtbaren
Genitiv keines fruchtbaren keiner fruchtbaren keines fruchtbaren keiner fruchtbaren
Dativ keinem fruchtbaren keiner fruchtbaren keinem fruchtbaren keinen fruchtbaren
Akkusativ keinen fruchtbaren keine fruchtbare kein fruchtbares keine fruchtbaren

Typische Verbindungen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. reichen Ertrag (an Früchten) bringend

      Beispiele

      • fruchtbarer Boden
      • ein fruchtbarer Baum
      • ein fruchtbarer (das Wachstum der Pflanzen fördernder) Regen
      • dieses Land ist sehr fruchtbar
    2. die Fähigkeit besitzend, zahlreiche Nachkommen hervorzubringen

      Beispiele

      • Mäuse, Kaninchen sind besonders fruchtbar
      • die fruchtbaren Tage der Frau (Tage, an denen eine Empfängnis möglich ist)
      • <in übertragener Bedeutung>: ein fruchtbarer (produktiver)  Schriftsteller
  1. sich als nützlich erweisend; sich segensreich auswirkend; nutzbringend

    Beispiele

    • fruchtbare Gespräche
    • eine fruchtbare Zusammenarbeit, Kooperation
    • Erkenntnisse für einen größeren Kreis fruchtbar machen

Blättern

↑ Nach oben