Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

frag­wür­dig

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: frag|wür|dig

Bedeutungsübersicht

  1. zu Bedenken, Zweifeln, Misstrauen Anlass gebend
  2. (abwertend) anrüchig, verdächtig, zwielichtig

Wussten Sie schon?

fraglich oder fragwürdig?
In manchen Texten lässt sich sowohl fraglich als auch fragwürdig einsetzen, doch verändert sich dadurch die Aussage. Wenn es z. B. heißt, »seine Reaktion ist fraglich«, so bedeutet das, dass man noch nicht weiß, wie er reagieren wird. Der Blick ist also auf die Zukunft gerichtet, auf etwas, was noch nicht eingetreten ist. Wenn es jedoch heißt, »seine Reaktion ist fragwürdig«, dann hat er bereits reagiert, doch betrachtet man seine Reaktion mit Skepsis und hat Vorbehalte.

    Synonyme zu fragwürdig

    anrüchig, bedenklich, fraglich, nicht einwandfrei, verdächtig, zweifelhaft, zwielichtig; (gehoben) dubios; (bildungssprachlich) obskur, ominös, suspekt; (umgangssprachlich) halbgewalkt, nicht ganz astrein/hasenrein

    Aussprache

    Betonung: fragwürdig
    Lautschrift: [ˈfraːkvʏrdɪç]

    Grammatik

    Steigerungsformen

    Positivfragwürdig
    Komparativfragwürdiger
    Superlativam fragwürdigsten

    Starke Beugung

    (ohne Artikel)
     SingularPlural
    MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
    ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
    Nominativ-fragwürdiger-fragwürdige-fragwürdiges-fragwürdige
    Genitiv-fragwürdigen-fragwürdiger-fragwürdigen-fragwürdiger
    Dativ-fragwürdigem-fragwürdiger-fragwürdigem-fragwürdigen
    Akkusativ-fragwürdigen-fragwürdige-fragwürdiges-fragwürdige

    Schwache Beugung

    (mit bestimmtem Artikel)
     SingularPlural
    MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
    ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
    Nominativderfragwürdigediefragwürdigedasfragwürdigediefragwürdigen
    Genitivdesfragwürdigenderfragwürdigendesfragwürdigenderfragwürdigen
    Dativdemfragwürdigenderfragwürdigendemfragwürdigendenfragwürdigen
    Akkusativdenfragwürdigendiefragwürdigedasfragwürdigediefragwürdigen

    Gemischte Beugung

    (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
     SingularPlural
    MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
    Artikel-
    wort
    AdjektivArtikel-
    wort
    AdjektivArtikel-
    wort
    AdjektivArtikel-
    wort
    Adjektiv
    Nominativkeinfragwürdigerkeinefragwürdigekeinfragwürdigeskeinefragwürdigen
    Genitivkeinesfragwürdigenkeinerfragwürdigenkeinesfragwürdigenkeinerfragwürdigen
    Dativkeinemfragwürdigenkeinerfragwürdigenkeinemfragwürdigenkeinenfragwürdigen
    Akkusativkeinenfragwürdigenkeinefragwürdigekeinfragwürdigeskeinefragwürdigen

    Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. zu Bedenken, Zweifeln, Misstrauen Anlass gebend

      Beispiele

      • ein fragwürdiger Gewinn
      • das Angebot kam mir sehr fragwürdig vor
    2. anrüchig, verdächtig, zwielichtig

      Gebrauch

      abwertend

    Blättern

    ↑ Nach oben