er­stel­len

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: Papierdeutsch
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: er|stel|len

Bedeutungsübersicht

  1. bauen, errichten
  2. anfertigen, ausarbeiten

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu erstellen

Aussprache

Betonung: erstẹllen🔉

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
Präsens Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich erstelle ich erstelle  
  du erstellst du erstellest erstell, erstelle!
  er/sie/es erstellt er/sie/es erstelle  
Plural wir erstellen wir erstellen  
  ihr erstellt ihr erstellet
  sie erstellen sie erstellen  
Präteritum Indikativ Konjunktiv II
Singular ich erstellte ich erstellte
  du erstelltest du erstelltest
  er/sie/es erstellte er/sie/es erstellte
Plural wir erstellten wir erstellten
  ihr erstelltet ihr erstelltet
  sie erstellten sie erstellten
Partizip I erstellend
Partizip II erstellt
Infinitiv mit zu zu erstellen

Typische Verbindungen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. bauen, errichten

    Beispiele

    • ein Gebäude, Wohnungen erstellen
    • (schweizerisch) etwas fertig erstellen (fertigstellen)
  2. anfertigen, ausarbeiten

    Beispiel

    ein Gutachten erstellen

Blättern

↑ Nach oben