Duden Formate-Menü

Duden Suchbox

eignen

Verwenden Sie die folgende URL, um den Artikel zu zitieren:

http://www.duden.de/node/811274/revisions/1311009/view


eig­nen

Wortart: schwaches Verb

Häufigkeit: 

Rechtschreibung

Worttrennung:
eig|nen

Synonyme zu eignen

Aussprache

Betonung:
e̲i̲gnen

Zum Abspielen installieren Sie bitte den Adobe Flash Player.
Alternative: Als mp3 abspielen

Herkunft

mittelhochdeutsch eigenen, althochdeutsch eiginēn = in Besitz nehmen, haben

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
Präsens Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich eigne ich eigne  
  du eignest du eignest eigne!
  er/sie/es eignet er/sie/es eigne  
Plural wir eignen wir eignen  
  ihr eignet ihr eignet
  sie eignen sie eignen  
Präteritum Indikativ Konjunktiv II
Singular ich eignete ich eignete
  du eignetest du eignetest
  er/sie/es eignete er/sie/es eignete
Plural wir eigneten wir eigneten
  ihr eignetet ihr eignetet
  sie eigneten sie eigneten
Partizip I eignend
Partizip II geeignet
Infinitiv mit zu zu eignen

Bedeutungen und Beispiele

  1. jemandem, einer Sache als Merkmal, Eigenschaft zugehören

    Gebrauch

    gehoben

    Beispiel

    ihr eignet eine gewisse Schüchternheit
  2. die erforderlichen, zweckentsprechenden Eigenschaften besitzen; geeignet sein

    Grammatik

    sich eignen

    Beispiele

    • sich [nicht] als/zum Lehrer eignen
    • sich als Geschenk, zum Verschenken eignen

AdPlace (Wörterbuch) 4 unten

AdPlace (Wörterbuch) 2 rechts

AdPlace (Wörterbuch) 3 rechts