durch­wüh­len

Wortart: schwaches Verb
Wort mit gleicher Schreibung: durchwühlen (schwaches Verb)
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: durch|wüh|len
Beispiel: die Diebe haben alles durchwühlt

Bedeutungsübersicht

  1. wühlend durchsuchen
  2. aufwühlen

Synonyme zu durchwühlen

absuchen, durchforsten, filzen, kramen, nachsuchen, schnüffeln, spionieren, stöbern, suchen, wühlen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
Präsens Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich durchwühle ich durchwühle  
  du durchwühlst du durchwühlest durchwühl, durchwühle!
  er/sie/es durchwühlt er/sie/es durchwühle  
Plural wir durchwühlen wir durchwühlen  
  ihr durchwühlt ihr durchwühlet
  sie durchwühlen sie durchwühlen  
Präteritum Indikativ Konjunktiv II
Singular ich durchwühlte ich durchwühlte
  du durchwühltest du durchwühltest
  er/sie/es durchwühlte er/sie/es durchwühlte
Plural wir durchwühlten wir durchwühlten
  ihr durchwühltet ihr durchwühltet
  sie durchwühlten sie durchwühlten
Partizip I durchwühlend
Partizip II durchwühlt
Infinitiv mit zu zu durchwühlen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. wühlend durchsuchen

    Beispiel

    den Schrank [nach Geld] durchwühlen
  2. aufwühlen (1b)

    Beispiel

    die Geschosse haben den Boden durchwühlt

Blättern

↑ Nach oben