durch­ar­bei­ten

Wortart: schwaches Verb
Wort mit gleicher Schreibung: durcharbeiten (schwaches Verb)
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: durch|ar|bei|ten

Bedeutungsübersicht

  1. (über einen bestimmten Zeitraum) fortgesetzt arbeiten
  2. vollständig, gründlich lesen und auswerten
  3. in allen Einzelheiten gestalten, vollständig, gründlich ausarbeiten
  4. durchkneten
  5. sich mühsam einen Weg durch etwas bahnen

Synonyme zu durcharbeiten

Aussprache

Betonung: dụrcharbeiten
Lautschrift: [ˈdʊrç|arba͜itn̩]

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. (über einen bestimmten Zeitraum) fortgesetzt arbeiten

    Beispiele

    • heute Nacht, die ganze Nacht wird durchgearbeitet
    • in der Mittagspause arbeite ich durch
  2. vollständig, gründlich lesen und auswerten

    Beispiel

    ein wissenschaftliches Werk durcharbeiten
  3. in allen Einzelheiten gestalten, vollständig, gründlich ausarbeiten

    Beispiel

    der Aufsatz ist sprachlich und gedanklich gut durchgearbeitet
  4. durchkneten

    Beispiel

    arbeiten Sie den Teig kräftig durch
  5. sich mühsam einen Weg durch etwas bahnen

    Grammatik

    sich durcharbeiten

    Beispiele

    • ich habe mich durch die Menge, durch das Dickicht durchgearbeitet
    • ich muss mich noch durch ein Fachbuch durcharbeiten

Blättern

↑ Nach oben