drau­ßen

Wortart: Adverb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: drau|ßen
Beispiel: die Hunde müssen draußen bleiben

Bedeutungsübersicht

  1. außerhalb eines Raumes, Gebäudes
  2. irgendwo weit entfernt

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu draußen

  • außerhalb, im Freien, unter freiem Himmel; (süddeutsch, österreichisch) heraußen; (veraltend) außen
  • fern, in großer Entfernung befindlich, weit entfernt/fort/weg

Antonyme

drinnen

Aussprache

Betonung: draußen🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch dār ūʒen, althochdeutsch dār uʒ(ʒ)ana

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. außerhalb eines Raumes, Gebäudes

    Beispiele

    • draußen vor dem Haus
    • draußen im Garten
    • bleib draußen!
    • nach draußen (ins Freie) gehen
    • von draußen kommen
  2. irgendwo weit entfernt

    Beispiel

    das Boot ist draußen [auf dem Meer]

Blättern

↑ Nach oben