Duden Suchbox

diplomatisch

Verwenden Sie die folgende URL, um den Artikel zu zitieren:

http://www.duden.de/node/645650/revisions/1302532/view


di­p­lo­ma­tisch

Wortart: Adjektiv

Häufigkeit: 

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung:
di|plo|ma|tisch
Alle Trennmöglichkeiten:
di|p|lo|ma|tisch

Synonyme zu diplomatisch

clever, findig, gewandt, klug, taktisch geschickt, wohldurchdacht, wohlüberlegt

Aussprache

diploma̲tisch

Zum Abspielen installieren Sie bitte den Adobe Flash Player.
Alternative: Als mp3 abspielen

, österreichisch auch: […ˈmat…]

Herkunft

französisch diplomatique, zu lateinisch diploma, ↑Diplom

Bedeutungen und Beispiele

    1. die offiziellen zwischenstaatlichen Beziehungen betreffend

      Beispiele

      • die diplomatischen Beziehungen aufnehmen, abbrechen
      • ein Land diplomatisch anerkennen
    2. Diplomaten (1) betreffend, von Diplomaten ausgeübt, auf Diplomaten bezogen

      Beispiele

      • diplomatische Gespräche führen
      • die diplomatische Laufbahn einschlagen
      • eine diplomatische Vertretung einrichten
      • aus diplomatischen Kreisen verlautet
      • das diplomatische Korps
  1. klug, taktisch geschickt bei dem Bemühen, ein bestimmtes Ziel zu erreichen

    Beispiele

    • ein sehr diplomatischer Mensch sein
    • diplomatisch antworten, lächeln, schweigen

AdPlace (Wörterbuch) 4 unten

AdPlace (Wörterbuch) 2 rechts

AdPlace (Wörterbuch) 3 rechts