Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

der­sel­be, die­sel­be, das­sel­be

Wortart: Pronomen
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: der|sel|be, die|sel|be, das|sel|be
Beispiele: ein und derselbe; mit ein[em] und demselben; ein[en] und denselben; es kamen dieselben wie gestern; es war derselbe Hund

Bedeutungsübersicht

  1. dieser (sich selbst Gleiche) und kein anderer; der, die, das Nämliche; Kurzform: selbe
  2. (umgangssprachlich) der, die, das Gleiche
  3. (veraltet, Papierdeutsch) nachgestellt und auf eine vorausgegangene Größe zurückweisend

Wussten Sie schon?

Synonyme zu derselbe

  • ebender, ebendieser, [genau] dieser, kein anderer; (gehoben veraltend) der Nämliche
  • der Gleiche, ebenso einer, genauso einer; (bildungssprachlich) idem; (umgangssprachlich) auch so einer

Aussprache

Betonung: dersẹlbe🔉
diesẹlbe🔉
dassẹlbe🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch der, diu, daʒ selbe, althochdeutsch der selbo, diu, daʒ selba

Grammatik

Demonstrativpronomen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. dieser (sich selbst Gleiche) und kein anderer; der, die, das Nämliche; Kurzform: selbe (b)

    Beispiele

    • er trägt denselben Anzug wie gestern
    • es war dieselbe Stadt wie damals
    • sie stammt aus demselben Dorf wie ich
    • es war ein und derselbe Schauspieler
    • das ist doch ein und dasselbe (macht keinen Unterschied)
    • sie ist immer noch dieselbe wie damals (hat sich seit damals nicht verändert)
  2. der, die, das Gleiche

    Gebrauch

    umgangssprachlich

    Beispiel

    er fährt dasselbe (besser: das gleiche) Auto wie ich
  3. nachgestellt und auf eine vorausgegangene Größe zurückweisend

    Gebrauch

    veraltet, Papierdeutsch

    Beispiel

    das Haus, vor allem das Dach desselben (sein Dach)

Blättern

↑ Nach oben