Duden Formate-Menü

Duden Suchbox

beibleiben

Verwenden Sie die folgende URL, um den Artikel zu zitieren:

http://www.duden.de/node/808087/revisions/1110864/view


bei­blei­ben

Wortart: starkes Verb

Gebrauch: norddeutsch

Häufigkeit: 

Rechtschreibung

Worttrennung:
bei|blei|ben

Aussprache

Betonung:
be̲i̲bleiben

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit »ist«
Präsens Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich bleibe bei ich bleibe bei  
  du bleibst bei du bleibest bei bleib bei, bleibe bei!
  er/sie/es bleibt bei er/sie/es bleibe bei  
Plural wir bleiben bei wir bleiben bei  
  ihr bleibt bei ihr bleibet bei
  sie bleiben bei sie bleiben bei  
Präteritum Indikativ Konjunktiv II
Singular ich blieb bei ich bliebe bei
  du bliebst bei du bliebest bei
  er/sie/es blieb bei er/sie/es bliebe bei
Plural wir blieben bei wir blieben bei
  ihr bliebt bei ihr bliebet bei
  sie blieben bei sie blieben bei
Partizip I beibleibend
Partizip II beigeblieben
Infinitiv mit zu beizubleiben

Bedeutungen und Beispiele

  1. bleiben, in gleicher Art weitergehen

    Beispiel

    wenn das so beibleibt mit den steigenden Preisen, dann sehe ich schwarz
  2. so weitermachen, bei etwas bleiben

    Beispiel

    wenn wir weiter beibleiben, haben wir die Arbeit bald fertig

Blättern

AdPlace (Wörterbuch) 4 unten

AdPlace (Wörterbuch) 2 rechts

AdPlace (Wörterbuch) 3 rechts