au­ßer­dem

Wortart: Adverb
Häufigkeit: ▮▮▮▮

Rechtschreibung

Worttrennung: au|ßer|dem

Bedeutungsübersicht

darüber hinaus, überdies

Beispiele

  • der Angeklagte ist außerdem vorbestraft
  • …, und außerdem ist es gesünder
  • es gab Bier und außerdem [noch] Sekt

Wussten Sie schon?

Synonyme zu außerdem

ansonsten, auch, daneben, dann, darüber hinaus, dazu, des Weiteren, ferner, im Übrigen, obendrein, sonst, überdies, weiterhin, zusätzlich; (österreichisch) weiters; (schweizerisch) im Weiteren, nebstdem; (gehoben) zudem; (umgangssprachlich) on top; (landschaftlich) dazuhin; (altertümelnd) sodann

Aussprache

Betonung: außerdem🔉

Blättern

↑ Nach oben