ana­chro­nis­tisch

Wortart: Adjektiv
Gebrauch: bildungssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: ana|chro|nis|tisch

Bedeutungsübersicht

  1. zeitlich falsch eingeordnet
  2. nicht in eine bestimmte Zeit, Epoche passend und daher überholt; zeitwidrig

Synonyme zu anachronistisch

altmodisch, antiquiert, gestrig, obsolet, out, überholt, überlebt, unmodern, unzeitgemäß, veraltet, verstaubt

Aussprache

Betonung: anachronịstisch

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. zeitlich falsch eingeordnet
  2. nicht in eine bestimmte Zeit, Epoche passend und daher überholt; zeitwidrig

    Beispiele

    • das erscheint anachronistisch
    • ein für die Demokratie anachronistisches Amt, Verfahren

Blättern

↑ Nach oben