Duden Formate-Menü

Duden Suchbox

am

Verwenden Sie die folgende URL, um den Artikel zu zitieren:

http://www.duden.de/node/853303/revisions/1290358/view


am

Häufigkeit: 

Rechtschreibung

Worttrennung:
am
Beispiele:
am Sonntag, dem (oder den) 27. März [Regel 32]; am Boden (österreichisch auch für auf dem Boden); am Programm (österreichisch auch für auf dem Programm)

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Aussprache

Betonung:
ạm

Zum Abspielen installieren Sie bitte den Adobe Flash Player.
Alternative: Als mp3 abspielen

Herkunft

mittelhochdeutsch ame

Grammatik

Präposition + Artikel

Bedeutungen und Beispiele

    1. an dem

      Beispiele

      • am Hang, am Berg, am See
      • Frankfurt am Main
      • am [kommenden, nächsten] Donnerstag
      • am Mittwoch (mittwochs) hat er nie Sprechstunde
      • am Ende der Ferien, des Weges
      • am Ziel, am Anfang, am Werk sein
      • am Rande (nebenbei) bemerkt
      • 200 Gramm Käse am Stück (nicht geschnitten oder gerieben)
      • (Kaufmannssprache) sich am Markt behaupten, etwas am Lager haben
      • <nach bestimmten Verben>: er zweifelte am Gelingen, Erfolg
    2. auf dem

      Gebrauch

      österreichisch

      Beispiel

      am Programm, am Speiseplan stehen
  1. in Beispielen wie »am schönsten, am liebsten«

    Grammatik

    nicht auflösbar; dient zur Bildung des Superlativs undeklinierter Adjektive und steigerbarer Adverbien

    Beispiel

    am besten, am schönsten, am liebsten, am meisten
  2. in Beispielen wie »er ist am Essen«

    Grammatik

    nicht auflösbar; bildet mit dem substantivierten Infinitiv und »sein« die Verlaufsform

    Gebrauch

    umgangssprachlich

    Beispiele

    • ich bin noch am Überlegen
    • das Wasser ist am Kochen
    • er ist am Essen

Blättern

AdPlace (Wörterbuch) 4 unten

AdPlace (Wörterbuch) 2 rechts

AdPlace (Wörterbuch) 3 rechts