al­lei­nig

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: al|lei|nig

Bedeutungsübersicht

  1. einzig, ausschließlich
  2. (selten) allein, auf sich selbst gestellt, allein auftretend

Synonyme zu alleinig

ausschließlich, ein, einzig, uneingeschränkt; (christliche Religion) eingeboren

Aussprache

Betonung: alleinig
Lautschrift: [aˈla͜inɪç]

Typische Verbindungen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. einzig, ausschließlich

    Beispiele

    • der alleinige Vertreter, Erbe, Gegner
    • das alleinige Mittel
  2. allein, auf sich selbst gestellt, allein auftretend

    Gebrauch

    selten

    Beispiele

    • eine alleinige Dame
    • alleinig sein

Blättern

↑ Nach oben