ab­sät­ti­gen

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▯▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: ab|sät|ti|gen

Bedeutungsübersicht

  1. in »abgesättigt sein«
  2. (Psychologie) (ein Bedürfnis) befriedigen

Synonyme zu absättigen

befriedigen, stillen

Aussprache

Betonung: ạbsättigen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    abgesättigt sein (Chemie: zu keiner weiteren Reaktion oder Bindung mehr fähig sein)
  2. (ein Bedürfnis) befriedigen

    Gebrauch

    Psychologie

Blättern

↑ Nach oben