Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

-si­cher

Wortart: Suffix
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: -si|cher

Bedeutungsübersicht

  1. drückt in Bildungen mit Substantiven aus, dass die beschriebene Sache die Gewähr für etwas bietet, im Hinblick auf etwas zuverlässig ist
  2. drückt in Bildungen mit Substantiven – seltener mit Verben (Verbstämmen) – aus, dass die beschriebene Person oder Sache in etwas sicher ist, Sicherheit zeigt
  3. drückt in Bildungen mit Substantiven oder Verben (Verbstämmen) aus, dass die beschriebene Person oder Sache vor etwas, gegen etwas geschützt ist
  4. (seltener) drückt in Bildungen mit Verben (Verbstämmen) aus, dass mit der beschriebenen Sache etwas gemacht werden kann (ohne dass es zu Schäden oder Schwierigkeiten kommt)
  5. (seltener) drückt in Bildungen mit Substantiven aus, dass die beschriebene Sache keine vermeidbaren Gefahren für jemanden oder etwas birgt

Aussprache

Lautschrift: [zɪçɐ]

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. drückt in Bildungen mit Substantiven aus, dass die beschriebene Sache die Gewähr für etwas bietet, im Hinblick auf etwas zuverlässig ist

    Beispiel

    funktions-, gewinn-, schneesicher
  2. drückt in Bildungen mit Substantiven – seltener mit Verben (Verbstämmen) – aus, dass die beschriebene Person oder Sache in etwas sicher ist, Sicherheit zeigt

    Beispiel

    koloratur-, kurven-, treffsicher
  3. drückt in Bildungen mit Substantiven oder Verben (Verbstämmen) aus, dass die beschriebene Person oder Sache vor etwas, gegen etwas geschützt ist

    Beispiel

    abhör-, diebstahl-, fälschungssicher
  4. drückt in Bildungen mit Verben (Verbstämmen) aus, dass mit der beschriebenen Sache etwas gemacht werden kann (ohne dass es zu Schäden oder Schwierigkeiten kommt)

    Gebrauch

    seltener

    Beispiel

    verlege-, waschsicher
  5. drückt in Bildungen mit Substantiven aus, dass die beschriebene Sache keine vermeidbaren Gefahren für jemanden oder etwas birgt

    Gebrauch

    seltener

    Beispiel

    kindersicher, mündelsicher

Blättern

↑ Nach oben