Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Zwangs­la­ge, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Zwangs|la|ge

Bedeutungsübersicht

Bedrängnis, in der jemandem keine andere Wahl zu handeln bleibt; Dilemma

Beispiele

  • eine moralische Zwangslage
  • sie ist, befindet sich in einer Zwangslage

Synonyme zu Zwangslage

Dilemma, Kalamität, Misslichkeit, Not[lage], Sackgasse, Schwierigkeiten, Verlegenheit; (gehoben) Bedrängnis, Herzensnot, Seelennot; (bildungssprachlich) Malaise, Misere; (umgangssprachlich) Bredouille, Klemme, Patsche, Schlamassel, Schwulitäten, Zwickmühle; (österreichisch, sonst landschaftlich) Schlamastik

Aussprache

Betonung: Zwạngslage
Lautschrift: [ˈtsvaŋslaːɡə]

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Zwangslagedie Zwangslagen
Genitivder Zwangslageder Zwangslagen
Dativder Zwangslageden Zwangslagen
Akkusativdie Zwangslagedie Zwangslagen

Blättern

↑ Nach oben