Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Zö­li­bat, das oder der

Wortart: Substantiv, Neutrum oder Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: |li|bat

Bedeutungsübersicht

religiös begründete Standespflicht besonders der katholischen Geistlichen, sexuell enthaltsam zu leben und nicht zu heiraten

Beispiele

  • das, den Zölibat befolgen, brechen
  • im Zölibat (in der Lebensform der sexuellen Enthaltsamkeit und Ehelosigkeit als religiös begründeter Standespflicht) leben

Synonyme zu Zölibat

Ehelosigkeit, Enthaltsamkeit, Keuschheit, Keuschheitsgelübde

Aussprache

Betonung: Zölibat

Herkunft

spätlateinisch caelibatus = Ehelosigkeit (des Mannes), zu lateinisch caelebs = ehelos; die heute übliche ö-Form des Wortes resultiert aus einer irrtümlichen Lesung

Grammatik

das oder (Theologie:) der Zölibat; Genitiv: des Zölibat[e]s

Blättern

↑ Nach oben