Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Völ­le­rei, die

Wortart: Substantiv, feminin
Gebrauch: abwertend
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Völ|le|rei

Bedeutungsübersicht

üppiges und unmäßiges Essen und Trinken

Beispiele

  • eine maßlose Völlerei
  • zur Völlerei neigen

Synonyme zu Völlerei

Gelage, Orgie; (abwertend) Festgelage; (oft abwertend) Schlemmerei; (umgangssprachlich, meist abwertend) Fresserei, Fressgelage; (scherzhaft, sonst veraltend) Schmaus; (veraltend) Schmauserei; (besonders Medizin) Fehlernährung

Aussprache

Betonung: Völlerei

Herkunft

unter Anlehnung an voll für älter Füllerei

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Völlereidie Völlereien
Genitivder Völlereider Völlereien
Dativder Völlereiden Völlereien
Akkusativdie Völlereidie Völlereien

Blättern

↑ Nach oben