Duden Formate-Menü

Duden Suchbox

Überschuss

Verwenden Sie die folgende URL, um den Artikel zu zitieren:

http://www.duden.de/node/706109/revisions/1291538/view


Über­schuss, der

Wortart: Substantiv, maskulin

Häufigkeit: 

Rechtschreibung

Worttrennung:
Über|schuss

Synonyme zu Überschuss

Aussprache

Betonung:
Ü̲berschuss

Zum Abspielen installieren Sie bitte den Adobe Flash Player.
Alternative: Als mp3 abspielen

Herkunft

ursprünglich Kaufmannssprache; mittelhochdeutsch überschuʒ = über etwas Hinausragendes

Grammatik

  Singular Plural
Nominativ der Überschuss die Überschüsse
Genitiv des Überschusses der Überschüsse
Dativ dem Überschuss den Überschüssen
Akkusativ den Überschuss die Überschüsse

Bedeutungen und Beispiele

  1. Ertrag von etwas nach Abzug der Unkosten; Reingewinn; Plus (1)

    Beispiel

    hohe Überschüsse erzielen, haben
  2. über den eigentlichen Bedarf, über ein bestimmtes Maß hinausgehende Menge von etwas

    Beispiele

    • es besteht ein Überschuss an Fachkräften
    • seinen Überschuss an Temperament loswerden

AdPlace (Wörterbuch) 4 unten

AdPlace (Wörterbuch) 2 rechts

AdPlace (Wörterbuch) 3 rechts