Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Tur­nier, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: Tur|nier

Bedeutungsübersicht

  1. (im Mittelalter) festliche Veranstaltung, bei der Ritterkampfspiele durchgeführt werden
  2. [über einen längeren Zeitraum sich erstreckende sportliche] Veranstaltung, bei der in vielen einzelnen Wettkämpfen aus einer größeren Anzahl von Teilnehmern, Mannschaften ein Sieger ermittelt wird

Wussten Sie schon?

Dieses Wort oder diese Verbindung ist rechtschreiblich schwierig (Liste der rechtschreiblich schwierigen Wörter).

Synonyme zu Turnier

Endausscheidung, Konkurrenz, Wettbewerb, Wettspiele; (Sport) Endrunde, Meisterschaft, Play-off; (besonders Sport) Wettkampf

Aussprache

Betonung: Turnier🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch turnier, turnīr, zu: turnieren < altfranzösisch tourn(o)ier = Drehungen, Bewegungen machen; die Pferde bewegen, im Kreis laufen lassen; am Turnier teilnehmen, zu: torn = Drehung; Dreheisen < lateinisch tornus, Turnus

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Turnierdie Turniere
Genitivdes Turniersder Turniere
Dativdem Turnierden Turnieren
Akkusativdas Turnierdie Turniere

Typische Verbindungen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. (im Mittelalter) festliche Veranstaltung, bei der Ritterkampfspiele durchgeführt werden
  2. [über einen längeren Zeitraum sich erstreckende sportliche] Veranstaltung, bei der in vielen einzelnen Wettkämpfen aus einer größeren Anzahl von Teilnehmern, Mannschaften ein Sieger ermittelt wird

    Beispiele

    • ein Turnier veranstalten, austragen, ausrichten
    • an einem Turnier teilnehmen
    • sie ist beim Turnier um die Europameisterschaft [im Tennis, Schach] Zweite geworden

Blättern

↑ Nach oben