Sur­ro­gat, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: Sur|ro|gat

Bedeutungsübersicht

  1. (Fachsprache) Stoff, Mittel o. Ä. als behelfsmäßiger, nicht vollwertiger Ersatz
  2. (Rechtssprache) Ersatz für einen Gegenstand, Wert

Aussprache

Betonung: Surrogat

Herkunft

zu lateinisch surrogatum, 2. Partizip von: surrogare = jemanden an die Stelle eines anderen wählen lassen, zu: sub = unter und rogare = bitten, also eigentlich = als einen von unten Nachfolgenden bitten

Grammatik

  Singular Plural
Nominativ das Surrogat die Surrogate
Genitiv des Surrogates, Surrogats der Surrogate
Dativ dem Surrogat den Surrogaten
Akkusativ das Surrogat die Surrogate

Blättern

↑ Nach oben