Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Si­che­rung, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Si|che|rung

Bedeutungsübersicht

    1. das Sichern, Schützen, Sicherstellen
    2. etwas dem Schutz, dem Sichersein Dienendes
    3. (Wirtschaft) Sicherheit
    1. (Elektrotechnik) Vorrichtung, durch die [mithilfe eines dünnen, bei Überhitzung schmelzenden Drahtes] ein Stromkreis unterbrochen wird, falls die entsprechende Leitung zu stark belastet ist oder in ihr eine Störung, ein Kurzschluss auftritt
    2. technische Vorrichtung, mit der etwas so gesichert wird, dass es nicht von selbst aufgehen, wegrutschen, losgehen kann

Synonyme zu Sicherung

Aussprache

Betonung: Sịcherung🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch sicherunge = Bürgschaft, Schutz

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Sicherungdie Sicherungen
Genitivder Sicherungder Sicherungen
Dativder Sicherungden Sicherungen
Akkusativdie Sicherungdie Sicherungen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. das Sichern, Schützen, Sicherstellen

      Beispiele

      • die Sicherung der Arbeitsplätze hat Vorrang
      • Maßnahmen zur Sicherung des Friedens
    2. etwas dem Schutz, dem Sichersein Dienendes

      Beispiel

      das Netz sozialer Sicherungen (die gesetzlich verankerten sozialen Leistungen, die die einzelnen Bürger und Bürgerinnen vor sozialer Not schützen)
    3. Sicherheit (5)

      Gebrauch

      Wirtschaft

    1. Sicherung
      © MEV Verlag, Augsburg
      Vorrichtung, durch die [mithilfe eines dünnen, bei Überhitzung schmelzenden Drahtes] ein Stromkreis unterbrochen wird, falls die entsprechende Leitung zu stark belastet ist oder in ihr eine Störung, ein Kurzschluss auftritt

      Gebrauch

      Elektrotechnik

      Beispiele

      • eine Sicherung von 10 Ampere
      • die Sicherung ist durchgebrannt, herausgesprungen

      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

      jemandem brennt die Sicherung durch (umgangssprachlich: jemand verliert die Beherrschung, die Kontrolle über sich selbst)
    2. Sicherung - Karabiner und Seil als Sicherung beim Klettern
      Karabiner und Seil als Sicherung beim Klettern - © Sergey Solomakhin - Fotolia.com
      technische Vorrichtung, mit der etwas so gesichert wird, dass es nicht von selbst aufgehen, wegrutschen, losgehen kann

      Beispiel

      jede Schusswaffe muss eine Sicherung haben

Blättern

↑ Nach oben