Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Schrift, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Schrift
Beispiel: die deutsche, gotische, lateinische, griechische, kyrillische Schrift

Bedeutungsübersicht

    1. Gesamtheit der in einem System zusammengefassten grafischen Zeichen, besonders Buchstaben, mit denen Laute, Wörter, Sätze einer Sprache sichtbar festgehalten werden und so die lesbare Wiedergabe einer Sprache ermöglichen
    2. Folge von Buchstaben, Wörtern, Sätzen, wie sie sich in einer bestimmten materiellen Ausprägung dem Auge darbietet
    3. Druckschrift
    4. Handschrift
  1. geschriebener, meist im Druck erschienener längerer Text besonders wissenschaftlichen, literarischen, religiösen, politischen o. ä. Inhalts; schriftliche Darstellung, Abhandlung
  2. (schweizerisch) Ausweispapiere, Personaldokumente

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu Schrift

Aussprache

Betonung: Schrịft🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch schrift, althochdeutsch scrift, unter dem Einfluss von lateinisch scriptum zu schreiben

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Schriftdie Schriften
Genitivder Schriftder Schriften
Dativder Schriftden Schriften
Akkusativdie Schriftdie Schriften

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Schrift - Die lateinische Schrift
      Die lateinische Schrift - © Bibliographisches Institut, Berlin
      Gesamtheit der in einem System zusammengefassten grafischen Zeichen, besonders Buchstaben, mit denen Laute, Wörter, Sätze einer Sprache sichtbar festgehalten werden und so die lesbare Wiedergabe einer Sprache ermöglichen

      Beispiele

      • die lateinische, kyrillische Schrift
      • die Schrift der Japaner, Chinesen
    2. Schrift - Schrift auf einem Schild
      Schrift auf einem Schild - © d.albert - Fotolia.com
      Folge von Buchstaben, Wörtern, Sätzen, wie sie sich in einer bestimmten materiellen Ausprägung dem Auge darbietet

      Beispiel

      die verblasste, kaum noch lesbare Schrift auf dem Schild
    3. Schrift - Verschiedene Schriften
      Verschiedene Schriften - © Bibliographisches Institut, Berlin
      Druckschrift (1)

      Beispiele

      • die Schrift ist leider sehr klein
      • für einen Druck verschiedene Schriften verwenden
    4. Schrift - Eine lesbare Schrift
      Eine lesbare Schrift - © Sunnydays - Fotolia.com
      Handschrift (1)

      Beispiele

      • eine regelmäßige, krakelige, gut leserliche, lesbare Schrift
      • seine Schrift verstellen
  1. Schrift - Eine philosophische Schrift
    Eine philosophische Schrift - © Europäische Verlagsanstalt, Hamburg
    geschriebener, meist im Druck erschienener längerer Text besonders wissenschaftlichen, literarischen, religiösen, politischen o. ä. Inhalts; schriftliche Darstellung, Abhandlung

    Beispiele

    • eine philosophische, naturwissenschaftliche Schrift
    • sie hat verschiedene Schriften religiösen Inhalts verfasst, veröffentlicht
    • die gesammelten Schriften (Werke) eines Dichters
    • er hat eine fünfseitige Schrift (Denkschrift o. Ä.) ans Landratsamt aufgesetzt, gerichtet

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    die [Heilige] Schrift (die Bibel: die [Heilige] Schrift auslegen, zitieren)
  2. Ausweispapiere, Personaldokumente

    Grammatik

    Pluraletantum

    Gebrauch

    schweizerisch

    Beispiele

    • seine Schriften vorzeigen
    • das Gericht ordnete den Einzug der Schriften an

Blättern

↑ Nach oben