Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Schlapp­schwanz, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: salopp abwertend
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Schlapp|schwanz

Bedeutungsübersicht

willensschwacher, energieloser Mensch; Schwächling

Beispiel

sie ist mit einem Schlappschwanz verheiratet

Synonyme zu Schlappschwanz

(umgangssprachlich) Weichei; (abwertend) Jämmerling, Schwächling, Warmduscher, Weichling; (umgangssprachlich abwertend) Schlaffi, Waschlappen; (österreichisch umgangssprachlich abwertend) Tattedl; (salopp abwertend) Dünnmann, Schmachtlappen; (bayrisch, österreichisch umgangssprachlich) Dädl, Seicherl; (veraltend) Zärtling

Aussprache

Betonung: Schlạppschwanz
Lautschrift: [ˈʃlapʃvants]

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Schlappschwanzdie Schlappschwänze
Genitivdes Schlappschwanzesder Schlappschwänze
Dativdem Schlappschwanzden Schlappschwänzen
Akkusativden Schlappschwanzdie Schlappschwänze

Blättern

↑ Nach oben