Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Säu­le, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Säu|le

Bedeutungsübersicht

    1. walzenförmige [sich nach oben leicht verjüngende], meist aus Basis, Schaft und Kapitell bestehende senkrechte Stütze eines Bauwerks, die aber auch frei stehend dekorativen Zwecken dienen kann
    2. etwas, worauf sich ein größeres Ganzes gründet und ohne das es keinen Bestand haben könnte
  1. Kurzform für: Zapfsäule
  2. Kurzform für: Marschsäule
  3. Kurzform für: Luftsäule, Quecksilbersäule, Wassersäule

Synonyme zu Säule

Aussprache

Betonung: Säule🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch sūl, althochdeutsch sūl, im Ablaut zu gotisch sauls = Säule, Herkunft ungeklärt; die neuhochdeutsche Form hat sich aus dem mittelhochdeutschen Plural siule entwickelt

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Säuledie Säulen
Genitivder Säuleder Säulen
Dativder Säuleden Säulen
Akkusativdie Säuledie Säulen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Säule - Tempel mit vier sichtbaren Säulen
      Tempel mit vier sichtbaren Säulen - © Bibliographisches Institut, Berlin
      walzenförmige [sich nach oben leicht verjüngende], meist aus Basis, Schaft und Kapitell bestehende senkrechte Stütze eines Bauwerks, die aber auch frei stehend dekorativen Zwecken dienen kann

      Beispiele

      • eine dicke, schlanke, kannelierte, steinerne Säule
      • Säulen aus Marmor
      • eine dorische, ionische, korinthische Säule
      • er stand da wie eine Säule (fest und unbeweglich)
      • der Balkon ruht auf Säulen, wird von Säulen getragen, gestützt
      • der Eingang war von Säulen flankiert
      • <in übertragener Bedeutung>: quadratische Säule (Mathematik; Quader mit quadratischer Grundfläche)
    2. etwas, worauf sich ein größeres Ganzes gründet und ohne das es keinen Bestand haben könnte

      Beispiel

      er zählte zu den Säulen der Gesellschaft, der Mannschaft, des Kabinetts, der Opposition
  1. Säule
    © Bibliographisches Institut, Berlin
    Kurzform für: Zapfsäule

    Beispiel

    an welcher Säule haben Sie getankt?
  2. Kurzform für: Marschsäule
  3. Kurzform für: Luftsäule, Quecksilbersäule, Wassersäule

Blättern

↑ Nach oben