Duden Suchbox

Rosenmontag

Verwenden Sie die folgende URL, um den Artikel zu zitieren:

http://www.duden.de/node/781388/revisions/1307389/view


Ro­sen­mon­tag, der

Wortart: Substantiv, maskulin

Häufigkeit: 

Rechtschreibung

Worttrennung:
Ro|sen|mon|tag

Bedeutung

Montag vor Fastnachtsdienstag

Synonyme zu Rosenmontag

(schweizerisch) Güdelmontag, Güdismontag

Aussprache

Betonung:
Rosenmo̲ntag

Zum Abspielen installieren Sie bitte den Adobe Flash Player.
Alternative: Als mp3 abspielen

Herkunft

niederrheinisch rasen(d)montag, zu westmitteldeutsch rosen = toben, rasen, also eigentlich = rasender (= wilder, toller) Montag

Grammatik

  Singular Plural
Nominativ der Rosenmontag die Rosenmontage
Genitiv des Rosenmontages, Rosenmontags der Rosenmontage
Dativ dem Rosenmontag den Rosenmontagen
Akkusativ den Rosenmontag die Rosenmontage

AdPlace (Wörterbuch) 4 unten

AdPlace (Wörterbuch) 2 rechts

AdPlace (Wörterbuch) 3 rechts