Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ro­sen­krieg, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ro|sen|krieg

Bedeutungsübersicht

heftige, sich steigernde Auseinandersetzung bis zur Selbstzerfleischung in der Ehe; Ehekrieg

Aussprache

Betonung: Rosenkrieg

Herkunft

nach dem deutschen Titel des amerikanischen Spielfilms »The War of the Roses« (1989), in dem ein Ehekrieg sich bis zum gegenseitigen Mord der Ehepartner steigert; vgl. die Bezeichnung »Rosenkriege« (englisch the Wars of the Roses) für die Dynastenkriege 1455–1485 zwischen den beiden Plantagenet-Seitenlinien Lancaster (rote Rose im Wappen) und York (weiße Rose) um die englische Krone

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Rosenkriegdie Rosenkriege
Genitivdes Rosenkrieges, Rosenkriegsder Rosenkriege
Dativdem Rosenkriegden Rosenkriegen
Akkusativden Rosenkriegdie Rosenkriege

Blättern

↑ Nach oben