Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Re­so­nanz, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: Re|so|nanz

Bedeutungsübersicht

  1. (Physik, Musik) das Mitschwingen, -tönen eines Körpers in der Schwingung eines anderen Körpers
  2. (bildungssprachlich) Gesamtheit der Diskussionen, Äußerungen, Reaktionen, die durch etwas hervorgerufen worden sind und sich darauf beziehen; Widerhall, Zustimmung

Synonyme zu Resonanz

Aussprache

Betonung: Resonạnz🔉

Herkunft

(französisch résonance <) spätlateinisch resonantia = Widerhall, zu lateinisch resonare, resonieren

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Resonanzdie Resonanzen
Genitivder Resonanzder Resonanzen
Dativder Resonanzden Resonanzen
Akkusativdie Resonanzdie Resonanzen

Typische Verbindungen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. das Mitschwingen, -tönen eines Körpers in der Schwingung eines anderen Körpers

    Gebrauch

    Physik, Musik

    Beispiele

    • Resonanz erzeugen
    • das Instrument hat keine gute Resonanz
  2. Gesamtheit der Diskussionen, Äußerungen, Reaktionen, die durch etwas hervorgerufen worden sind und sich darauf beziehen; Widerhall, Zustimmung

    Gebrauch

    bildungssprachlich

    Beispiele

    • die Resonanz auf diesen Vorschlag war schwach
    • Resonanz finden
    • auf Resonanz stoßen

Blättern

↑ Nach oben