Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Pu­b­li­kum, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▮▮

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: Pu|bli|kum
Alle Trennmöglichkeiten: Pu|b|li|kum

Bedeutungsübersicht

  1. Gesamtheit der Zuschauer, Zuhörer einer Veranstaltung
  2. Gesamtheit von Menschen, die an etwas Bestimmtem, besonders an Kunst, Wissenschaft o. Ä., interessiert sind
  3. Gesamtheit der Gäste, Besucher in einem Lokal, Kur-, Ferienort o. Ä.
  4. (umgangssprachlich) Gesamtheit von Personen, die jemandem bei etwas zusehen, zuhören

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu Publikum

  • Zuhörerinnen und Zuhörer, Zuhörerschaft, Zuschauerinnen und Zuschauer; (bildungssprachlich) Auditorium
  • Adressatenkreis, Adressatinnen und Adressaten, Besucherinnen und Besucher, [Ein]geladene, Gäste, Interessentinnen und Interessenten, Interessierte, Kundinnen und Kunden, Kundschaft, Teilnehmende, Teilnehmerinnen und Teilnehmer
  • Umstehende, Zaungäste; (abwertend) Gafferinnen und Gaffer; (häufig abwertend) Schaulustige

Aussprache

Betonung: Publikum
Lautschrift: [ˈpuːblikʊm] 🔉

Herkunft

wohl unter Einfluss von französisch public, englisch public = Öffentlichkeit; (Theater)publikum < mittellateinisch publicum (vulgus) = das gemeine Volk; Öffentlichkeit

Grammatik

das Publikum; Genitiv: des Publikums, Plural: die Publika (Plural selten)
 SingularPlural
Nominativdas Publikumdie Publika
Genitivdes Publikumsder Publika
Dativdem Publikumden Publika
Akkusativdas Publikumdie Publika

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Publikum
    © MEV Verlag, Augsburg
    Gesamtheit der Zuschauer, Zuhörer einer Veranstaltung

    Beispiele

    • ein verwöhntes Publikum
    • Pfiffe aus dem Publikum
    • der Autor saß im Publikum
  2. Gesamtheit von Menschen, die an etwas Bestimmtem, besonders an Kunst, Wissenschaft o. Ä., interessiert sind

    Beispiele

    • das konsumierende Publikum
    • der Schriftsteller eroberte sich sein Publikum (seine Leserschaft)
    • solche Bücher finden immer ihr Publikum (ihre Leser)
    • eine Theaterstadt mit internationalem Publikum
  3. Publikum - Gemischtes Publikum in einem Biergartens
    Gemischtes Publikum in einem Biergartens - © Kessler-Medien, Saarbrücken
    Gesamtheit der Gäste, Besucher in einem Lokal, Kur-, Ferienort o. Ä.

    Beispiele

    • hier verkehrt ein gutes Publikum
    • das Publikum ist dort sehr gemischt
  4. Gesamtheit von Personen, die jemandem bei etwas zusehen, zuhören

    Gebrauch

    umgangssprachlich

    Beispiel

    sie hätte sich kein dankbareres Publikum wünschen können als uns

Blättern

↑ Nach oben