Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Pis­te, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: Pis|te

Bedeutungsübersicht

  1. (Skisport) Strecke für Abfahrten
  2. (Sport) Rennstrecke besonders für Rad- und Autorennen
  3. (Flugwesen) Rollbahn
  4. unbefestigter Verkehrsweg
  5. Umrandung der Manege im Zirkus
  6. (Fechten) Fechtbahn
  7. in »auf die Piste gehen«

Synonyme zu Piste

Aussprache

Betonung: Pịste🔉

Herkunft

französisch piste < italienisch pista, Nebenform von: pesta = gestampfter Weg, zu: pestare < spätlateinisch pistare = stampfen, zu lateinisch pinsere (2. Partizip: pistum) = zerstoßen, zerstampfen

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Pistedie Pisten
Genitivder Pisteder Pisten
Dativder Pisteden Pisten
Akkusativdie Pistedie Pisten

Typische Verbindungen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Piste - Skiabfahrtsläufer auf einer Piste
    Skiabfahrtsläufer auf einer Piste - © Kessler-Medien, Saarbrücken
    Strecke für Abfahrten

    Gebrauch

    Skisport

    Beispiel

    eine harte, vereiste Piste
  2. Rennstrecke besonders für Rad- und Autorennen

    Gebrauch

    Sport

  3. Rollbahn

    Gebrauch

    Flugwesen

    Beispiel

    auf der/auf die Piste aufsetzen
  4. unbefestigter Verkehrsweg
  5. Umrandung der Manege im Zirkus
  6. Fechtbahn

    Gebrauch

    Fechten

  7. Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    auf die Piste gehen (umgangssprachlich: ausgehen; von Lokal zu Lokal ziehen)

Blättern

↑ Nach oben