Duden Suchbox

Philosophie

Verwenden Sie die folgende URL, um den Artikel zu zitieren:

http://www.duden.de/node/656105/revisions/1294685/view


Phi­lo­so­phie, die

Wortart: Substantiv, feminin

Häufigkeit: 

Rechtschreibung

Worttrennung:
Phi|lo|so|phie

Aussprache

Betonung:
Philosophi̲e̲

Zum Abspielen installieren Sie bitte den Adobe Flash Player.
Alternative: Als mp3 abspielen

Herkunft

lateinisch philosophia < griechisch philosophía, zu: sophía = Weisheit

Grammatik

  Singular Plural
Nominativ die Philosophie die Philosophien
Genitiv der Philosophie der Philosophien
Dativ der Philosophie den Philosophien
Akkusativ die Philosophie die Philosophien

Bedeutungen und Beispiele

  1. Streben nach Erkenntnis über den Sinn des Lebens, das Wesen der Welt und die Stellung des Menschen in der Welt; Lehre, Wissenschaft von der Erkenntnis des Sinns des Lebens, der Welt und der Stellung des Menschen in der Welt

    Beispiele

    • die materialistische, idealistische Philosophie
    • Philosophie lehren, studieren
  2. persönliche Art und Weise, das Leben und die Dinge zu betrachten

    Beispiele

    • seine Philosophie lautet: leben und leben lassen
    • ich habe mir meine eigene Philosophie zurechtgezimmert

AdPlace (Wörterbuch) 4 unten

AdPlace (Wörterbuch) 2 rechts

Grundschullexikon

Grundschullexikon

 

lieferbar in 2-6 Tagen ab 24,99 €

Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

AdPlace (Wörterbuch) 3 rechts