Par­ti­kel, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: Par|ti|kel

Bedeutungsübersicht

  1. (Sprachwissenschaft) unflektierbares Wort (z. B. Präposition, Konjunktion, Adverb)
  2. (Sprachwissenschaft) unflektierbares Wort, das eine Aussage oder einen Ausdruck modifiziert und selbst kein Satzglied ist (z. B. »ja« in »Ist ja unglaublich!«)
    1. (katholische Kirche) Teilchen der Hostie
    2. (katholische Kirche) als Reliquie verehrter Span des Kreuzes Christi

Aussprache

Betonung: Partikel🔉
Lautschrift: [parˈtiːkl̩] 🔉, [parˈtɪkl̩] 🔉

Herkunft

lateinisch particula = Teilchen, Stück, Verkleinerungsform von: pars, Partei

Grammatik

  Singular Plural
Nominativ die Partikel die Partikeln
Genitiv der Partikel der Partikeln
Dativ der Partikel den Partikeln
Akkusativ die Partikel die Partikeln

Blättern

↑ Nach oben