Duden Suchbox

Pantoffel

Verwenden Sie die folgende URL, um den Artikel zu zitieren:

http://www.duden.de/node/717662/revisions/1353453/view


Pan­tof­fel, der

Wortart: Substantiv, maskulin

Häufigkeit: 

Rechtschreibung

Worttrennung:
Pan|tof|fel

Bedeutung

[flacher] leichter Hausschuh ohne Fersenteil
Ein Paar Pantoffeln - © Kovac - Fotolia.com
Ein Paar Pantoffeln - © Kovac - Fotolia.com

Beispiele

  • warme Pantoffeln
  • die Pantoffeln vor das Bett stellen
  • in die Pantoffeln schlüpfen

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

unter dem Pantoffel stehen (umgangssprachlich: als Ehemann von seiner Frau beherrscht werden; der Schuh bzw. der Fuß galt im alten deutschen Recht als Symbol der Herrschaft)

Synonyme zu Pantoffel

Hausschuh; (umgangssprachlich) [Haus]latschen, Schlappen; (österreichisch umgangssprachlich) Patschen; (schweizerisch umgangssprachlich) Finken; (umgangssprachlich abwertend) Galosche; (bayrisch, österreichisch umgangssprachlich) Schlapfen; (norddeutsch) Pantine, Puschen, Schlurren; (norddeutsch, westmitteldeutsch) Schluffen; (landschaftlich) Schlappschuh, Schlorre; (landschaftlich, besonders norddeutsch) Pampusche; (landschaftlich, besonders ostmitteldeutsch) Babusche

Aussprache

Betonung:
Pantọffel

Zum Abspielen installieren Sie bitte den Adobe Flash Player.
Alternative: Als mp3 abspielen

Herkunft

französisch pantoufle, Herkunft ungeklärt

Grammatik

  Singular Plural
Nominativ der Pantoffel die Pantoffeln
Genitiv des Pantoffels der Pantoffeln
Dativ dem Pantoffel den Pantoffeln
Akkusativ den Pantoffel die Pantoffeln

AdPlace (Wörterbuch) 4 unten

AdPlace (Wörterbuch) 2 rechts

Richtiges und gutes Deutsch

lieferbar in ca. 2-6 Tagen
ab 19,95 €

Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

AdPlace (Wörterbuch) 3 rechts