Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Möh­re, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Möh|re

Bedeutungsübersicht

  1. Pflanze mit mehrfach gefiederten Blättern und orangefarbener, spindelförmiger, kräftiger Wurzel, die besonders als Gemüse gegessen wird
  2. Wurzel der Möhre

Synonyme zu Möhre

Karotte; (schweizerisch) Rübchen, Rüebli; (norddeutsch) Mohrrübe; (süddeutsch) Gelbe Rübe, Gelbrübe; (landschaftlich) Wurzel

Aussprache

Betonung: Möhre🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch mörhe, morhe, althochdeutsch mor[a]ha, Herkunft ungeklärt

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Möhredie Möhren
Genitivder Möhreder Möhren
Dativder Möhreden Möhren
Akkusativdie Möhredie Möhren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Möhre - Ein Bund Möhren
    Ein Bund Möhren - © Bibliographisches Institut, Berlin/Archiv Waldmann
    Pflanze mit mehrfach gefiederten Blättern und orangefarbener, spindelförmiger, kräftiger Wurzel, die besonders als Gemüse gegessen wird

    Beispiel

    die Möhren blühen
  2. Wurzel der Möhre (1)

Blättern

↑ Nach oben