Duden Suchbox

Lostopf

Verwenden Sie die folgende URL, um den Artikel zu zitieren:

http://www.duden.de/node/796893/revisions/1277643/view


Los­topf, der

Wortart: Substantiv, maskulin

Häufigkeit: 

Rechtschreibung

Worttrennung:
Los|topf

Bedeutung

Gefäß, in dem [meist eingekapselte] Lose gemischt und aus dem sie dann gezogen werden, besonders für die Ermittlung von Paarungen im Sport oder von Austragungsorten für sportliche Veranstaltungen

Aussprache

Betonung:
Lo̲stopf

AdPlace (Wörterbuch) 4 unten

AdPlace (Wörterbuch) 2 rechts

AdPlace (Wörterbuch) 3 rechts