Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Le­ser, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Le|ser

Bedeutungsübersicht

    1. jemand, der in einem einzelnen Fall, momentan etwas liest
    2. jemand, der sich mit Lesen [in Bezug auf bestimmte Lektüre] befasst
  1. Teil eines Lesegerätes, der eine Folge von Zeichen elektronisch erfasst und einer Verarbeitung zuführt

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu Leser und Leserin

(Kommunikationsforschung) Rezipient, Rezipientin

Aussprache

Betonung: Leser🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch lesære

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Leserdie Leser
Genitivdes Lesersder Leser
Dativdem Leserden Lesern
Akkusativden Leserdie Leser

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Leser - Künstlerische Darstellung eines Lesers
      Künstlerische Darstellung eines Lesers - © Directmedia Publishing, Berlin
      jemand, der in einem einzelnen Fall, momentan etwas liest

      Beispiel

      ein aufmerksamer, kritischer Leser
    2. jemand, der sich mit Lesen [in Bezug auf bestimmte Lektüre] befasst

      Beispiele

      • jugendliche, weibliche, westliche Leser
      • die Leser einer Zeitung
      • Zuschriften von Lesern erhalten
  1. Teil eines Lesegerätes, der eine Folge von Zeichen elektronisch erfasst und einer Verarbeitung zuführt

Blättern

↑ Nach oben